Ausbildung bei ILLIG

750 Mitarbeiter sind Teil von ILLIG - 60 Auszubildende und Studierende - 07 Ausbildungsberufe
04 Ausbilder - 70 Jahre Tradition mit Zukunft - 80 Länder mit ILLIG Service vor Ort

14 PLUS Punkte – für eine Karriere bei ILLIG

Unsere Ausbildungserfahrung seit über 60 Jahren. Das Wesentliche im Überblick.

01 Individueller Ausbildungsdurchlauf
02 Persönliche Betreuung und Förderung
03 Praxisbezogener Unterricht, E-Learning
04 Interne Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten
05 Sunshine-Ticket vom Wohnort zur Schule
06 Top Ausbildungsvergütung (M&E Tarif)
07 Urlaubs- und Weihnachtsgeld

08 30 Urlaubstage + mind. 10 Ausgleichstage on top
09 Flexible Ausbildungszeiten
10 Förderung berufsbegleitender Weiterbildung
11 Prüfungsvorbereitungen schriftlich und praktisch
12 Orientierungsgespräche in der Ausbildung zur weiteren Karriere
13 Betriebsrat, Jugend- und Azubi-Vertretung
14 Ausbildungsbeauftragte

FORM DEINE ZUKUNFT IM MASCHINENBAU

Werde Teil unserer großen ILLIG-Familie

Unsere Ausbildungsberufe

Ausbildung zum/zur Mechatroniker/in
Ausbildung zum/zur Mechatroniker/in

Als Mechatroniker/in wartest, prüfst, programmierst und bedienst du mechatronische Systeme. Während der Lehrzeit lernst du hierzu an interessanten Projektarbeiten die mechanischen, elektrischen und elektronischen Grundlagen. Dabei erarbeitest du dir die elementaren Inhalte der Zerspanungstechnologie und lernst den Umgang der CNC-Technik anhand von computergestützten Werkzeugmaschinen und Simulationsprogrammen. Du montierst und testest mechanische, elektronische und pneumatische Steuerungen und verkettest sie. Dazu gehört auch das Installieren von Hard- und Softwarekomponenten.

Du bringst mit!

Anforderung

  • Interesse an Hightech und Handwerk
  • Ruhige, systematische und logische Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit in wechselnden Teams

Abschluss

  • Mittlere Reife oder den Abschluss der 2-jährigen Berufsfachschule Elektrotechnik

Das erwartet Dich!

Ausbildungsdauer

  • 3,5 Jahre

Berufsschule

  • 1x wöchentlich

Wie gehts weiter

Tätigkeiten

  • Vor- oder Endmontage
  • Steuerungsbau, Maschineninstallation
  • Wartung, Instandsetzung, Serviceleistungen weltweit

AUSBILDUNGSVERGÜTUNG

(lt. Tarifvertrag ab 01.04.2018)
1. Lehrjahr € 1.037  |  2. Lehrjahr € 1.102  |  3. Lehrjahr € 1.199   |  4. Lehrjahr € 1.264

Ausbildung zum/zur Elektroniker/in für Betriebstechnik
Ausbildung zum/zur Elektroniker/in für Betriebstechnik

Du bist für alles Elektrische an Geräten und Maschinen zuständig – von der einfachen Elektroinstallation bis zur Inbetriebnahme der komplexen Thermoformmaschinen. In der Ausbildung erlernst du die Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik und der Metallverarbeitung. Du erstellst nach Schalt- und Funktionsplänen elektrische und elektronische Steuerungen. Dabei vertiefst du dein Wissen über elektronische Bauelemente und analysierst defekte Steuerungen, um Fehler zu beheben.

Du bringst mit!

Anforderung

  • Interesse an Hightech und Handwerk
  • Ruhige, systematische und logische Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit in wechselnden Teams

Abschluss

  • Mittlere Reife oder den Abschluss der 2-jährigen Berufsfachschule Elektrotechnik

Das erwartet Dich!

Ausbildungsdauer

  • 3,5 Jahre

Berufsschule

  • 1x wöchentlich

Wie gehts weiter

Tätigkeiten

  • Eigenverantwortliches Installieren und Inbetriebnahme der Anlagen weltweit
  • Erstellen komplexer Maschinensteuerungen
  • Wartung, Reparatur, Instandsetzung

AUSBILDUNGSVERGÜTUNG

(lt. Tarifvertrag ab 01.04.2018)
1. Lehrjahr € 1.037  |  2. Lehrjahr € 1.102  |  3. Lehrjahr € 1.199   |  4. Lehrjahr € 1.264

Ausbildung zum/zur Werkzeugmechaniker/in
Ausbildung zum/zur Werkzeugmechaniker/in

Wenn du den Umgang mit Metall magst, dann ist diese Ausbildung die richtige für dich. Du bearbeitest Metall in unserer Lehrwerkstatt präzise mit der Hand und mit Maschinen und entwickelst ein Gefühl für das Material. In der Fachausbildung fertigst du als Projektarbeit ein Trike/Formel 1 Modell. Du erlangst Grundlagen und steuerungsspezifische Fachkenntnisse in der Programmierung und Bedienung modernster CNC-Maschinen. Im Betriebsmittelbau fertigst du kleinere hochgenaue Werkzeuge, Vorrichtungen und Lehren für die internen Kunden.

Du bringst mit!

Anforderung

  • Verantwortungsbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Ausgeprägten Sinn für Genauigkeit
  • Gutes Vorstellungsvermögen

Abschluss

  • Mittlere Reife oder den Abschluss der 2-jährigen Berufsfachschule Metall

Das erwartet Dich!

Ausbildungsdauer

  • 3,5 Jahre

Berufsschule

  • 1x wöchentlich

Wie gehts weiter

Tätigkeiten

  • Selbstständiges Fertigen, Montieren und Reparieren hochgenauer Werkzeuge/Formen/Vorrichtungen
  • Programmieren und Fertigen von Werkzeug- und Formenteilen auf CNC-Maschinen

AUSBILDUNGSVERGÜTUNG

(lt. Tarifvertrag ab 01.04.2018)
1. Lehrjahr € 1.037  |  2. Lehrjahr € 1.102  |  3. Lehrjahr € 1.199   |  4. Lehrjahr € 1.264

Ausbildung zum/zur Zerspanungsmechaniker/in
Ausbildung zum/zur Zerspanungsmechaniker/in

An interessanten Projektarbeiten werden die Grundlagen der manuellen und maschinellen Metallbearbeitung vermittelt. In der Fachausbildung fertigst du als Projektarbeit ein Trike/Formel 1 Modell und erarbeitest solide Kenntnisse in der Zerspanungstechnologie. Über Simulationsanlagen wirst Du an die Programmierung und Bedienung hochwertiger CNC-Maschinen herangeführt. Du fertigst zunächst unter Anleitung, später weitgehend eigenverantwortlich, Präzisionsteile für Maschinen und Werkzeuge.

Du bringst mit!

Anforderung

  • Zuverlässigkeit
  • Konzentrationsvermögen
  • Solide mathematische Kenntnisse
  • Teamfähigkeit

Abschluss

  • Mittlere Reife oder den Abschluss der  2-jährigen Berufsfachschule Metall

Das erwartet Dich!

Ausbildungsdauer

  • 3,5 Jahre

Berufsschule

  • 1x wöchentlich

Wie gehts weiter

Tätigkeiten

  • Selbstständiges Programmieren und Fertigen sehr genauer Maschinen- und Werkzeugteile auf modernsten CNC-Maschinen
  • Eigenverantwortliche Qualitätskontrolle

AUSBILDUNGSVERGÜTUNG

(lt. Tarifvertrag ab 01.04.2018)
1. Lehrjahr € 1.037  |  2. Lehrjahr € 1.102  |  3. Lehrjahr € 1.199   |  4. Lehrjahr € 1.264

Ausbildung zum/zur Technischen Produktdesigner/in
Ausbildung zum/zur Technischen Produktdesigner/in

Als Produktdesigner/in arbeitest du mit erfahrenen Konstrukteuren zusammen. Du gewinnst fundierte Kenntnisse in Entwicklungs- und Konstruktionsprozesse und erlernst das Erstellen und Modifizieren von 2D & 3D Datensätzen. Über die komplette Ausbildungszeit werden dir Grundlagen der Metallverarbeitung sowie Elektrotechnik vermittelt. Der Durchlauf durch die Fertigung und Montage gibt dir Einblicke in alle konstruktionsrelevanten Techniken. Du entwickelst eigenständig Produktbausteine.

Du bringst mit!

Anforderung

  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Interesse an technischen Sachverhalten
  • Systematische und logische Arbeitsweise

Abschluss

  • Mittlere Reife oder den Abschluss der  2-jährigen Berufsfachschule

Das erwartet Dich!

Ausbildungsdauer

  • 3,5 Jahre

Berufsschule

  • 1x wöchentlich

Wie gehts weiter

Tätigkeiten

  • Erstellen technischer Dokumente
  • Eigenverantwortliches Arbeiten mit CAD-Systemen
  • Konstruieren im Team

AUSBILDUNGSVERGÜTUNG

(lt. Tarifvertrag ab 01.04.2018)
1. Lehrjahr € 1.037  |  2. Lehrjahr € 1.102  |  3. Lehrjahr € 1.199   |  4. Lehrjahr € 1.264

Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau
Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau

Als Azubi erwarten dich viele spannende Tätigkeiten. Du durchläufst nach einem Versetzungsplan alle berufsbezogenen Bereiche bei ILLIG: Einkauf, Lager Arbeitsvorbereitung, Kalkulation Ersatzteilverkauf, Versand, Anwendungstechnische Abteilung, Unternehmenskommunikation/PR, IT, Verkauf Inland und Verkauf Ausland, Lohnbuchhaltung, Auftragsbearbeitung, Zentrale, Kundendienst und Finanzbuchhaltung. In der Fachausbildung erarbeitest du dir solide Kenntnisse eines/r Industriekaufmanns/ -frau. Du erledigst, zunächst unter Aufsicht und später weitgehend eigenverantwortlich, kaufmännische Tätigkeiten.

Du bringst mit!

Anforderung

  • Verantwortungsbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Gewissenhafte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Abschluss

  • Eine gute Mittlere Reife

Das erwartet Dich!

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre

Berufsschule

  • 1x wöchentlich

Wie gehts weiter

Tätigkeiten

  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem der
    kaufmännischen Bereiche
  • Betreuung und Beratung von Kunden
  • Erstellen und pflegen von kaufmännischen
    Dokumentationen

AUSBILDUNGSVERGÜTUNG

(lt. Tarifvertrag ab 01.04.2018)
1. Lehrjahr € 1.037  |  2. Lehrjahr € 1.102  |  3. Lehrjahr € 1.199

Ausbildung zum/zur Informatikkaufmann/-frau
Ausbildung zum/zur Informatikkaufmann/-frau

Du durchläufst als Azubi nach einem Versetzungsplan alle berufsbezogenen Bereiche bei ILLIG: IT, technische Bereiche wie Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Montage, Lager, sowie kaufmännische Bereiche wie Einkauf, Vertrieb, Finanzbuchhaltung und Organisation. In der Fachausbildung eignest du dir solide Kenntnisse eines/einer Informatikkaufmanns/-frau an. Du arbeitest zunächst unter Aufsicht und später weitgehend eigenverantwortlich an den oben beschriebenen Aufgaben.

Du bringst mit!

Anforderung

  • Interesse am Umgang mit Informationstechnologie
  • Verantwortungsbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Gewissenhafte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Abschluss

  • Eine gute Mittlere Reife oder Abitur

Das erwartet Dich!

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre

Berufsschule

  • 1x wöchentlich

Wie gehts weiter

Tätigkeiten

  • Eigenverantwortliches Arbeiten mit IT-Systemen
  • Ermitteln und Erstellen von IT-Bedarfen
  • IT-Projektmanagement
  • Nutzer-Beratung und -Schulung

AUSBILDUNGSVERGÜTUNG

(lt. Tarifvertrag ab 01.04.2018)
1. Lehrjahr € 1.037  |  2. Lehrjahr € 1.102  |  3. Lehrjahr € 1.199

Daniel Jung  Gelernter Mechatroniker seit 2003
Daniel Jung Gelernter Mechatroniker seit 2003

Ich bin Mechatroniker der ersten Stunde. 1999 war ich einer von vier Azubis, welche ILLIG erstmals zu Mechatronikern ausbildete. Nach meinem Abschluss montierte ich viele Jahre Thermoformanlagen elektrisch und mechanisch und nahm sie in Betrieb. Später bildete ich mich bei der IHK Heilbronn zum „Industriemeister Mechatronik“ weiter. Der Kontakt mit Menschen aus aller Welt macht mir sehr großen Spaß. Seit drei Jahren bin ich Trainer in unserer  Schulungsabteilung und führe mehrmals im Jahr Kunden-Schulungen in deutscher und englischer Sprache durch.
 
Die Entscheidung bei ILLIG eine Ausbildung zu beginnen, war genau das Richtige für mich und ich würde es jederzeit wieder tun.

Nadine Schwarz – Gelernte Industriekauffrau seit 2015
Nadine Schwarz – Gelernte Industriekauffrau seit 2015

Die Ausbildung als Industriekauffrau bei ILLIG war für mich die richtige Entscheidung. Die Vielfältigkeit der Unternehmensbereiche – vom Einkauf über die Produktion bis hin zum Vertrieb am Standort Heilbronn – gab mir die Möglichkeit in der Ausbildung den kompletten Prozess entlang der Supply Chain (Lieferkette) kennen zu lernen. Ich konnte herausfinden, wo meine Stärken und Schwächen liegen.

Ich nahm nach der Ausbildung die Chance wahr im Bereich Zoll „Import/Export“ tätig zu sein und bilde mich hier weiter. Fordern und Fördern ist sowohl ILLIG als auch mir wichtig. Daher fühle ich mich hier aufgehoben und gebraucht.

Marvin Weigelt – Gelernter Industriekaufmann seit 2016
Marvin Weigelt – Gelernter Industriekaufmann seit 2016

Während meiner dreijährigen Ausbildung zum Industriekaufmann lernte ich bei ILLIG viele Abteilungen und Prozesse im Detail kennen. Dieses Wissen und die über die Jahre entstandenen Kontakte zu Kolleginnen und Kollegen helfen mir bei meinen heutigen Aufgaben als Organisator für unsere weltweiten Messen und Veranstaltungen. In der Ausbildungszeit dachte ich nicht, dass ich diese verantwortungsvolle Position im Unternehmen einnehmen würde.

Aber wer möchte, den fördert ILLIG in der Weiterbildung. Damit ergeben sich viele Chancen im späteren Berufsleben.

Steven Widera – Gelernter Elektroniker seit 2014
Steven Widera – Gelernter Elektroniker seit 2014

Als Azubi zum Elektroniker bei ILLIG hätte ich mir nicht träumen lassen, dass ich heute so viele Menschen und Länder kennen lernen darf. Als Servicetechniker im weltweiten Einsatz haben sich zahlreiche interkulturelle freundschaftliche Beziehungen zu Kollegen und Kunden entwickelt. Langeweile kenne ich nicht. Der Montage-Einsatz unterwegs erfordert schnelle Entscheidungen, Improvisationstalent, technisches Know-how sowie das Geschick der schnellen Fehleranalyse. Belohnt werde ich mit dem Glücksmoment, wenn die Maschine wieder läuft und der Kunde zufrieden ist.

ILLIG hat mich als Azubi und darüber hinaus theoretisch und praktisch sehr gut und strukturiert auf meine Aufgaben vorbereitet.

Du kannst es schaffen – Mit Leichtigkeit zum Ziel

Unser Einstellungsverfahren bei ILLIG

Ansprechpartner

Alfred Schuster
Ausbildung

Robert-Bosch-Straße 10
74081 Heilbronn

Phone: +49 7131 505-263

Alfred.Schuster@illig.de

Youtube
Standorte
Service
Lösungen
Merkzettel