Brillant mit HSU35

ILLIG Maschinenbau auf der Fachpack 2019

ILLIG-Verpackungssystem HSU 35 stellt Eco Design Verpackungen her

Heilbronn, 11. September 2019 – ILLIG Maschinenbau demonstriert auf der Fachpack in Nürnberg vom 24. bis 26. September in Halle 1, Stand 205, das kompakte Verpackungssystem HSU 35 (Hot Seal Unit). Die Heiß-Siegel-Einheit produziert eine innovative Blisterverpackung mit ansprechender Motivgestaltung, bestehend aus einem brillant bedruckten und veredelten Karton, der mit passgenauen Karton- und Klarsicht-Blisterhauben versiegelt wird. Der Systemanbieter für Maschinen und Werkzeuge für das Thermoformen von Kunststoffen präsentiert mit dieser Blisterverpackung eine nachhaltige Verpackungslösung aus einer einfach zu recycelnden Materialkombination mit Aspekten des Design for Recycling und Eco Design. Der verantwortungsvolle Umgang mit Kunststoffen und das Streben nach geschlossenen Materialkreisläufen sind ILLIG als traditionellem Familienunternehmen und als Pionier im Thermoformen sehr wichtig. ILLIG treibt hierzu Neuentwicklungen unter dem Dach der 360° Maßgeschneiderten Verpackungsentwicklung Pactivity® stetig voran.

Blisterverpackung neu gedacht

Die vorgestellte Blisterverpackung aus der Kombination Karton-Karton-Kunststoff ist eine ansprechende Verpackung, welche eine hohe Wertigkeit der damit verpackten Produkte assoziiert, die Markenkompetenz erhöht, für Originalitätsschutz sorgt und somit den Verkaufserfolg am Point of Sale fördert. Durch die passende Motivgestaltung wird die Botschaft eines Qualitätsproduktes klar kommuniziert. ILLIG kombiniert bei dieser technisch anspruchsvollen Anwendung das gleichzeitige Siegeln von Kunststoffblistern mit dem Siegeln von Karton auf Karton. Dabei greifen die Entwickler das jahrzehntelange Know-how bei Kartonformern auf, denn ILLIG baute bereits 1992 den ersten Kartonformer.

Heiß-Siegel-Einheit HSU 35

Die weiterentwickelte HSU 35 ist ein wirtschaftlicher und effizienter Siegelautomat mit einer Blisterhöhe von bis zu 70 mm und einer Siegelkraft von bis zu 30 kN. Zahlreiche Ausstattungsmerkmale wie Blisterhaubeneinleger, automatischer Produkteinleger, Produktanwesenheitskontrolle, Broschüren und/oder Rückkartenaufleger, Kühlplatte, Kennzeichnungssysteme, Codeleser und Blisterausheber bieten nahezu uneingeschränkte Möglichkeiten für die heutigen Anforderungen aus der Verpackungsindustrie. Die HSU 35 eignet sich für alle Blisterarten aus dem Non-Food-Bereich und der Medizintechnik. Eine Edelstahl-Ausführung erfüllt die hohen Anforderungen für das Verpacken von medizintechnischen Produkten. Die Heiß-Siegel-Einheit ist mit 4-fach oder 6-fach Transportpaletten rüstbar und leistet abhängig vom Verpackungsmaterial bis zu 12 Takte/min.

Design for Recycling

ILLIG betrachtet die Entwicklung einer thermogeformten Verpackung nachhaltig von der Entstehung bis zur Wiederverwertung und berücksichtigt bei der Materialwahl die Möglichkeiten des optimalen Verpackungs-Recyclings. Seit vielen Jahren beschäftigt sich ILLIG mit der Verpackungsentwicklung und unterstützt damit Packmittelhersteller beim Design for Recycling. ILLIG entwickelt aus der ersten Produktidee nachhaltige und wirtschaftliche Verpackungslösungen, konstruiert die passenden Werkzeuge und integriert diese in das optimale wertschöpfende Produktionssystem mit umfassendem Service. ILLIG bietet diese interdisziplinären Entwicklungsleistungen für thermogeformte Verpackungen aus einer Hand an.

ILLIG prägt die Technologie des qualitativen und ressourcenschonenden Thermoformens von Morgen. Produktiv, sauber, energieeffizient und nachhaltig.

Teilen
Downloads

 


 

Über ILLIG

ILLIG ist ein weltweit führender Anbieter von Thermoformsystemen und Werkzeugsystemen für Kunststoffe. Das Leistungsspektrum umfasst Entwicklung, Konstruktion, Fertigung, Montage und Inbetriebnahme komplexer Fertigungslinien und Einzelkomponenten. ILLIG bietet seinen Kunden mit der 360° Verpackungsentwicklung Pactivity® und leistungsstarken Verpackungssystemen ressourceneffiziente und nachhaltige Lösungen und unterstützt bei Design4Recycling. Mit eigenen Niederlassungen und Vertretungen in über 80 Ländern ist ILLIG auf allen Märkten rund um den Erdball vor Ort präsent. Seit über 70 Jahren unterstützt das Familienunternehmen seine Kunden weltweit als verlässlicher Partner, anspruchsvolle und hochpräzise Formteile aus thermoplastischen Kunststoffen wirtschaftlich herzustellen – mit innovativer Technologie höchster Qualität und umfassendem globalen Service.

 

Weitere Informationen:

Georg Sposny, Unternehmenskommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ILLIG Maschinenbau GmbH & Co. KG, Robert-Bosch-Straße 10, D-74081 Heilbronn
Tel.: +49 7131 505-784, Fax: -1784, E-Mail: georg.sposny@illig.de, www.illig-group.com

Hinweise:

Mit ® gekennzeichnete Begriffe sind eingetragene und geschützte Marken der ILLIG Maschinenbau GmbH & Co. KG.
Bildquelle: ILLIG

Virtueller Showroom Headquarters24
Merkzettel
Lösungen
Service
Standorte
Youtube